Unsere Hochzeitsalben kurz vorgestellt

Eine lebendige Hochzeitsreportage nicht nur in digitaler Form als Erinnerung zu haben, sondern auch klassisch analog zu erstellen, war schon immer unser Ansatz. Selbst in der Zeit von hochauflösenden Smartphone Displays, 4K-Fernsehen etc, sind wir immer noch Fans von Fachabzügen, großen Prints, die man an die Wand hängen kann, oder eben Fotoalben. Ein Fotoalbum hat einen unglaublich hohen immateriellen Wert und dieser steigt – wie bei einem exklusiven Wein – mit der Zeit stetig.

Wir beziehen unsere Alben von einer erstklassigen Albenmanufaktur, da wir erstens sehr viel Wert auf Handarbeit und stabile Bindung legen – das Album soll ja schließlich eine Investition für das ganze Leben sein, und zweitens weil wir mit der Auswahl an unterschiedlichen Cover- und Lederarten, Formaten und Papieren unterschiedliche Geschmäcker unserer Hochzeitspaare treffen. Durch langjährige Zusammenarbeit mit demselben Alpenhersteller profitieren wir von interessanten Sonderangeboten, die meistens in einer Kombination mit Elternalben (identische Versionen vom Hochzeitsalbum, nur in kompakter Größe) besonders interessant sind. Viele unserer Brautpaare möchten die Elternalben als Weihnachtsgeschenke an die Eltern überreichen, das sicherlich noch ein weiteres Familienhighlight darstellt.

Ein Paar Beispiele findet ihr unten – viel Spass beim Anschauen!




SHARE ON FACEBOOK|TWEET THIS POST|PIN IMAGES

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*